banner3

Saarstahl beim Stammtisch

Das Saarland liegt zwar ein Stück von Freiberg entfernt, aber Freiberger Absolventen sind überall hoch begehrt! So konnte Herr Dipl.-Ing. Michael Hötzel von der Saarstahl AG aus erster Hand berichten, wie interessant und abwechslungsreich der Berufsalltag ist. Er referierte zum Thema: "Simulation Tundisch und Kokille - Verbesserungen der Prozesssicherheit und der Halbzeugqualität"

Hochinteressant waren auch seine Ausführungen zur Erneuerung der Pfannen im Stahlwerk. Durch den Einsatz modernerer Stahlwerkstoffe war es so möglich, die Pfannen dünnwandiger und somit größer und leichter zu konzipieren. Als Ergebnis konnte die Produktion um mehrere Tonnen pro Abstich erhöht werden bei gleichbleibender Hebelast für die Krane. Wir danken für den interessanten Vortrag!