GMH Gröditz beim Metallurgischen Stammtisch

Dr. Robert Kühn referierte zum Thema "Herstellung einer Generatorwelle aus Sicht eines Ingenieurs". Als Geschäftsführer Technik der Schmiedewerke Gröditz zeigte er in seinem Vortrag, wie eng die einzelnen Bereiche eines Unternehmens zusammenarbeiten, um ein Bauteil für den Kunden zu erzeugen. Die Studenten waren sehr interessiert, da Hr. Kühn auch die Vielzahl an Möglichkeiten und Perspektiven eines Studenten nach dem Abschluss aufzeigte. Im Anschluss an den Vortrag gaben er, zusammen Fr. Pehla, Bereich Kommunikation, und Hr. Snatkin, Betriebsingenieur und Absolvent des Stahlinstitutes, Auskunft zu Fragen der Studenten.

 

Aurubis AG aus Hamburg beim Metallurgischen Stammtisch

Dr. Ino Bauer und Hr. Christoph Lachmann referierten zum Thema "Kupferproduktion und Gewinnung der Nebenelemente bei der Aurubis AG". In geselliger Runde wurden viele aus den Vorlesungen bekannte Themen praktisch dargestellt.

BSW Kehl beim Metallurgischen Stammtisch

Hr. Ruben Kohn stellte in seinem Thema "Alltägliche Herausforderungen bei der Erzeugung von Bewehrungsstahl" verschiedene Aspekte der Produktion vor, die den Studenten einen besseren Einblick in die Arbeit als Ingenieur gaben. Er erklärte, welchen Einfluss die Bereiche Einsatzstoffe, Strahlenschutz, Arbeitssicherheit und Entwicklungsprojekte auf die laufende Produktion haben. Hr. Torsten Berger stellte anschließend kurz die Badischen Stahlwerke Kehl vor.

Tata Steel beim Stammtisch

Dr. Stephan Scharfenorth gab uns einen Einblick in seine Tätigkeiten und trug zum Thema "Manufacturing of Steel" vor.

 

ArcelorMittal Eisenhüttenstadt beim Stammtisch

Hr. Jens Gellert stellte das Thema "Technisch technologische Besonderheiten beim Stranggießen" vor. Er zeigte in seinem Vortrag die verschiedenen Probleme und Herausforderungen beim Arbeiten mit einer großtechnischen Anlage, wie einer Stranggußanlage. Für die Studenten war vor Allem interessant, dass Hr. Gellert den Bezug von Theorie und Praxis durch verschiedene Beispiele und Bilder untermauerte.

Metallurgischer Stammtisch mit BGH Freital

Dr.-Ing. Jürgen Loh, Geschäftsführer der BGH Freital, referierte zum Thema "Metallurgische Effekte beim Horizontalstranggießen von Stahl" über die besonderen Möglichkeiten in Edelstahlwerk in Freital. Der interessante Vortrag fand viel Zustimmung unter den Studenten und überzeugte durch anschauliche Beispiele.

Seite 4 von 5