banner3

Warum Metallurgie?

Metallurgie bedeutet auch heute Zukunft! Zukunft aus Tradition und Verantwortung! 
Nahezu jede Innovation und jedes neue Produktionsverfahren ist nur durch einen neuen oder angepassten Hochleistungswerkstoff möglich. Metallurgische Erzeugnisse sind allgegenwärtig. 
Jeder hat bestimmt schon einmal etwas von dem so genanten V2A- bzw. V4A-Stahl gehört, der unter dem Handelsnamen „Nirosta“ bekannt wurde. Jeder hat ihn in der Küche! Der Erfinder des nichtrostenden Stahles war Eduard Maurer, der von 1925 bis 1945 amtierender Professor für Eisenhüttenkunde an der TU Bergakademie Freiberg war.
Die Kraftwerksturbine, die den Strom für unsere Haushaltsgeräte liefert; der Toaster und die Kaffeemaschine, die für einen gelungen Start in den Tag sorgen; das Besteck mit dem wir essen; die Herdplatte, auf der der Topf mit dem duftenden Mittagessen steht; das elegante Hochhaus, in dem wir arbeiten; die Waschmaschine, die das Lieblingshemd für das romantische Abendessen wäscht oder die kilometerlange Brücke über die man mit dem Auto in den Urlaub fährt – dies alles ist ohne Metallurgie nicht denkbar. In allem stecken Metalle, in vielem steckt Stahl. Aber nicht nur Stahl. Es ist die Kombination der Metalle, die das Leben erleichtert. Die Stärke und Robustheit von Stahl, die Beständigkeit von Nickel und Chrom, die Leitfähigkeit und Duktilität von Kupfer und Aluminium erlauben ein sicheres und komfortables Leben. Und sollte doch einmal etwas schief gehen, ist Metallurgie der Garant für Sicherheit. Das Rettungsboot aus Stahl oder Aluminium, das jemanden aus Seenot rettet; der Hubschrauber, der den Verunfallten ins Krankenhaus bringt; die Schrauben und Schienen aus Titan, die Knochen schneller heilen lassen – dies alles ist ohne Metallurgie nicht denkbar. 
Metallurgie nützt auch der Umwelt. Neue leitfähigere Materialien, die für weniger Verluste bei der Übertragung vom Strom sorgen; neue Turbinen, die den Wirkungsgrad von Kraftwerken deutlich erhöhen; Stähle für Windkraftanlagen und Bohrgestänge für Geothermiebohrungen – dies alles hilft dabei, CO2 einzusparen und die Umwelt zu entlasten. 
Die Metallurgie bereichert das Leben; sie sorgt für Lebensqualität, sichert die Energieversorgung mit Wärme und Licht, lässt die Menschen leichter reisen, gibt dem Leben Sicherheit und leistet Vorbildliches im Umweltschutz.

Metallurgie - Vielfalt und Innovationsfreudigkeit! Metallurgie - Immer einen Schritt voraus!

Lust auf ein Rendezvous mit der Metallurgie?

 

www.made-of-steel.com 
www.stahltechnologie.de
www.imet.tu-clausthal.de
muw.iehk.rwth-aachen.de
www.unileoben.ac.at
www.stahlseite.de